Zurück zur Übersicht

Spitzbergen - Ein arktisches Abenteuer Route B

Spitzbergen - Ein arktisches Abenteuer Route B

Genießen Sie an Bord von MS Nordstjernen das unvergleichliche Spitzbergen-Erlebnis. Verbringen Sie eine Nacht an Land und die übrige Zeit auf See, entlang der Westküste von Spitzbergen. Erkunden Sie wunderschöne Gletscher und Fjorde. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren – mit etwas Glück sehen wir den König der Arktis, den Eisbären.

Reisezeitraum 21.05.2020 - 26.05.2020 / 28.05.2020 - 02.06.2020 / 04.06.2020 - 07.06.2020 / 11.06.2020 - 16.06.2020 / 18.06.2020 - 23.06.2020 / 25.06.2020 - 30.06.2020 / 02.07.2020 - 07.07.2020 / 09.07.2020 - 14.07.2020 / 16.07.2020 - 21.07.2020 / 23.07.2020 - 28.07.2020 / 30.07.2020 - 04.08.2020 / 06.08.2020 - 11.08.2020 / 13.07.2020 - 18.08.2020 / 20.08.2020 - 25.08.2020 / 27.08.2020 - 01.09.2020 / 03.09.2020 - 08.09.2020

Reiseverlauf

Tag 1 | Longyearbyen

Bergbaugeschichte und arktische Natur

Hotel

Ihr Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Longyearbyen, um die Galerien, Pubs, Restaurants sowie die herrliche Umgebung zu genießen. Überall in dieser Grenzstadt ist das Erbe des Bergbaus zu finden. Das Paket beinhaltet eine Nacht im Radisson Blu Polar Hotel, dem nördlichsten Full-Service-Hotel der Welt, wenn eine Kabine mit eigenem Bad gebucht wurde, oder eine Nacht in den charmanten “Coal-Miners”-Hütten bei Buchung einer Kabine mit gemeinschaftlichen Einrichtungen. Ein Hotel-Upgrade ist auf Anfrage möglich.


Tag 2 | Longyearbyen und Barentsburg

Siedlungen im fernen Norden

Einschiffung

Nach dem Frühstück können Sie an einer geführten Stadtbesichtigung teilnehmen, die auch Besuche im Svalbard Museum sowie Camp Barentz beinhaltet. Nach der Einschiffung auf MS Nordstjernen geht es  durch den Isfjord zur russischen Siedlung Barentsburg. Hier können Sie russische Artefakte und die Architektur erkunden, eine Folklore-Show besuchen oder die echte russische Atmosphäre im örtlichen Pub genießen.


Tag 3 | Magdalenenfjord und Nordwesttrecke

Magdalenefjord und die Nordwestecke

Dieses Gebiet ist reich an Inseln, Fjorden, Stränden und Geschichte. Hier befindet sich eine Walfangstation und ein Friedhof aus dem 16. Jahrhundert. Wir versuchen anzulanden, um die wunderbare arktische Wildnis zu erkunden. Halten Sie stets die Augen offen! Schließlich hoffen wir, Eisbären, Wale und Robben zu sichten.


Tag 4 | Woodfjord, Liefdefjord, Moffen und der 80. Breitengrad

Ausschau halten nach Eisbären

Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark zeichent sich durch eine herrliche Landschaft, den sich schnell bewegenden Monaco-Gletscher sowie die Thermalquellen Jotunkjeldane aus. Vielleicht beobachten wir einen Eisbären, der in der Nähe nach Vogeleiern sucht. Achten Sie auch auf Wale und Robben. Wenn die Bedingungen es erlauben, überqueren wir den 80. Breitengrad.


Tag 5 | Kongsfjorden und Ny-Ålesund

Fjorde, Gletscher und eine Forschungsstation

Der Kongsfjord ist der größte Fjord an der Nordwestküste Spitzbergens und beherbergt den majestätischen Kongsbreengletscher. Später legen wir in Ny-Ålesund an. Gelegen auf 78° 55’N ist dies eine der nördlichsten ganzjährigen Gemeinden der Welt und eine moderne Forschungsstation der Hocharktis.


Tag 6 | Longyearbyen

Das Arktis-Abenteuer endet

Ausschiffung

Dieses arktische Abenteuer endet in Longyearbyen. Ein Transfer am frühen Morgen bringt Sie zum Flughafen für die Heimreise.

Ihre Reisepreise

Preise pro Person in Euro

Kategorie Kabinen-Typ Frühbucherpreise bei Buchung bis zum 31.03.2019*
1 Innenkabine E 1.490 €
3 Innenkabine D 1.738 €
5 Innenkabine I 2.166 €
7 Außenkabine J 2.347 €
9 Außenkabine A 2.482 €
11 Außenkabine N 2.989 €

* Limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der aktuelle Preis. 

Zur Information:
An- und Abreisepaket Auf Anfrage
Einzelbelegung Auf Anfrage

Leistungen durch ReiseArt

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord  
  • Transfers in Longyearbyen
  • 1 Ü/F in Longyearbyen vor der Reise inkl. Mittagessen
  • 3-stündige Stadtrundfahrt in Longyearbyen Museum und Camp Barentz
  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar

Zum Anfrageformular

Werfen Sie einen Blick auf die Reisehighlights