MS Hanseatic nature

Herzlich willkommen an Bord der MS HANSEATIC nature. Das neueste Schiff der Expeditions-Flotte von Hapag Lloyd Cruises bietet perfekte Voraussetzungen die atemberaubenden Landschaften Spitzbergens und der Arktis insgesamt sicher und komfortabel zu entdecken.

Um das sensible Ökosystem der Arktis zu schützen, wurde die HANSEATIC nature nach dem modernsten Stand der Technik gebaut und übertrifft in vielen Bereichen, die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und Grenzwerte zum Schutz der Umwelt deutlich.

So betreibt Hapag Lloyd Cruises alle Expeditionsschiffe in den ökologisch besonders sensiblen Gebieten dieser Welt, wie der Arktis und der Antarktis, seit vielen Jahren mit Marine Diesel, ab Juni 2020 wird für die gesamte Flotte weltweit ausschließlich das umweltfreundliche Marine Gasöl eingesetzt werden.

Doch nicht nur mit ihrer Nachhaltigkeit kann die HANSEATIC nature überzeugen. So schön wie es draußen ist, soll es auch drinnen sein. Beobachten Sie auf Glasbalkonen Wal- und Delfinfamilien, oder genießen Sie bei leckeren Drinks und Snacks den 180 Grad-Panoramablick in den zwei Loungebereichen der HANSEATIC nature.

Die Küchen-Crew verwöhnt zudem in drei Restaurants mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten, wo immer möglich aus lokalem Einkauf, damit Sie bestens gestärkt Ihre nächste spannende Zodiac-Tour antreten können, die jede Expeditionsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.  

Über das Schiff

Indienststellung: MS HANSEATIC nature Mai 2019 und HANSEATIC inspiration Oktober 2019
Werft: Vard / Rumänien und Norwegen
Bruttoraumzahl (BRZ): 15.540
Länge: 138 Meter
Breite: 22 Meter
Tiefgang: 5,6 Meter
Eis-Klassifikation: PC6 – höchste Eisklasse für Passagierschiffe
Antrieb: Diesel-elektrisch
Passagierdecks: 7
Kabinen und Suiten: 120

Kabinen- und Suitentypen: 7
Max. Passagierkapazität: 230 (199 bei Antarktis-Expeditionen)
Marina für Wassersport-Aktivitäten: 1
Besatzung: 170
Restaurants: 3
Bars, Lounges: 2
Zodiacs: 16
Ausfahrbare gläserne Balkone: 2
Bordsprache: deutsch und deutsch/englisch
Bordwährung: Euro

AB

7.287 € p.P.


Saison 2020

Expedition Island und Spitzbergen

Reisezeitraum 28.06.2020 - 09.07.2020

Destinationen Spitzbergen, Island, Grönland

Ab 7.287 € p.P.

Expedition Spitzbergen Abeuteuer

Reisezeitraum 09.07.2020 - 19.07.2020

Destinationen Spitzbergen; Norwegen

Ab 7.857 € p.P.

Expedition Spitzbergen, Island und Grönland

Reisezeitraum 29.07.2020 - 15.08.2020

Destinationen Spitzbergen, Island, Grönland

Ab 11.258 € p.P.

Saison 2021

Expedition Island und Spitzbergen

Reisezeitraum 27.06.2021 - 09.07.2021

Destinationen Norwegen, Island, Spitzbergen

Ab 7.971 € p.P.

Expedition Spitzbergen Abenteuer - Wagnis in unberührter Wildnis

Reisezeitraum 09.07.2021 - 19.07.2021 / 29.07.2021 - 08.07.2021

Destinationen Norwegen, Spitzbergen

Ab 8.830 € p.P.

Expedition Spitzbergen-Abenteuer - Wagnis in unberührter Wildnis

Reisezeitraum 19.07.2021 - 29.07.2021 / 08.08.2021 - 18.08.2021

Destinationen Norwegen und Spitzbergen

Ab 8.830 € p.P.

Expedition Ostspitzbergen und Nordostgrönland - Pioierabenteuer hoch im Norden

Reisezeitraum 04.09.2021 - 21.09.2021

Destinationen Norwegen, Spitzbergen, Grönland, Island

Ab 11.296 € p.P.

Saison 2022 - Vorschau

Expedition Norwegen und Nordwestspitzbergen

Reisezeitraum 01.06.2022 - 17.06.2022

Destinationen Norwegen (Bergen, Lofoten, Nordkap), Nordwestspitzbergen je nach Eislage (u. a. Hornsund, Ny Alesund, 14.-Juli-Gletscher, Liefdefjord, Fahrt bis zur Eisgrenze)

Expedition Nordwestspitzbergen

Reisezeitraum 17.06.2022 - 27.06.2022 / 27.06.2022 - 07.07.2022

Destinationen Nordwestspitzbergen je nach Eislage (u. a. Isfjord, Prins Karls Forland, Ny Alesund, 14.-Juli-Gletscher, Magdalenefjord, Liefdefjord, Raudfjord, Amsterdamøya, Recherchefjord, Hornsund)

Expedition Spitzbergen, Island und Grönland

Reisezeitraum 07.07.2022 - 25.07.2022

Destinationen Spitzbergen (u. a. Liefdefjord, Ny Alesund, 14.-Juli-Gletscher, Prins Karls Forland), Island (u. a. Isafjördur, Reykjavik), Grönland (u. a. Skjoldungensund, Arsukfjord, Nuuk, Disko Bucht)